Anzeige
Themenwelten Bergedorf
Verkaufsoffener Sonntag in Bargteheide

Edle Karossen und entspanntes Einkaufen

Bargteheide freut sich auf viele Gäste beim verkaufsoffenen Sonntag mit vielen Aktionen und spektakulärem US-Car- & Oldtimer-Treffen am Sonnabend

Beim US-Car- & Oldtimer-Treffen am Sonnabend, 14. September, in Bargteheide werden auch dieser schnittige, 54-jährige Ford Mustang und sein Fahrer Martin Wettering anzutreffen sein
Beim US-Car- & Oldtimer-Treffen am Sonnabend, 14. September, in Bargteheide werden auch dieser schnittige, 54-jährige Ford Mustang und sein Fahrer Martin Wettering anzutreffen sein
Am Sonntag, 15. September werden wieder Tausende Bargteheider und Gäste der Stadt auf den Beinen sein. Dann lädt der Ring Bargteheider Kaufleute (RBK) zum gemütlichen Sonntags-Shopping ein. Unter dem Motto „Bargteheide nimmt Fahrt auf!“ überraschen nicht nur die vielen Geschäftsleute mit Sonderaktionen – es werden am Tag vorher auch sehenswerte Auto-Klassiker beim US-Car- & Oldtimer-Treffen erwartet.

„Schon bei der ersten Veranstaltung dieser Art im vergangenen Herbst haben fast 300 Fahrzeuge teilgenommen. Das war ein Riesenerfolg für die Premiere. In diesem Jahr rechnen wir mit einer noch größeren Resonanz“, sagt Organisator Michael Rosenbauer. Schauplatz für die auf Hochglanz polierten Schlitten wird zwischen 11 und 17 Uhr der Parkplatz Utspann sein.
  
Petschallies
Wer sein motorisiertes Schätzchen präsentieren möchte, ist ab 10 Uhr herzlich Beim US-Car- & Oldtimer-Treffen am Sonnabend, 14. September, in Bargteheide werden auch dieser schnittige, 54-jährige Ford Mustang und sein Fahrer Martin Wettering anzutreffen sein willkommen; eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Für besondere Fahrzeuge winken interessante Auszeichnungen: „Der schönste Oldtimer, das krasseste US-Car und die weiteste Anreise werden mit einem Pokal belohnt. Die Preisverleihung findet um 16 Uhr statt“, so Michael Rosenbauer.

Der Ring Bargteheider Kaufleute organisiert den verkaufsoffenen Sonntag und ein Oldtimer-Treffen am 14. September: Nicole Göbel (v. l.), Michael Rosenbauer, Nathalie Behrens, Martin Wettering und Michael Willrodt Fotos: Andresen-Schneehage
Der Ring Bargteheider Kaufleute organisiert den verkaufsoffenen Sonntag und ein Oldtimer-Treffen am 14. September: Nicole Göbel (v. l.), Michael Rosenbauer, Nathalie Behrens, Martin Wettering und Michael Willrodt Fotos: Andresen-Schneehage
Zwischen den chromglänzenden Veteranen aller Baujahre und schicken US-Cars werden auch Verkaufsstände die Auto-Interessierten anlocken und unter anderem Mode der Fifties und Sixties anbieten, die perfekt zum Cabrio mit Heckflossen passt.

Außer Chromzierleisten und technischen Kostbarkeiten bietet diese PS-starke Schau auch etwas für den guten Zweck: Einnahmen aus Standgebühren gehen als Spende an das Weihnachtshilfswerk der Stadt.

Während des Car-Treffens stehen die Straße am Markt zwischen Sparkasse und Wochenmarkt sowie der Utspann-Parkplatz nur den Teilnehmern zur Verfügung und sind für den normalen Autoverkehr gesperrt.
  
In den Einkaufsstraßen der Stadt wird es an diesem verkaufsoffenen Sonntag lebhaft zugehen. Entlang der Rathausstraße sorgen diverse gastronomische Stände für das leibliche Wohl; viele Geschäftsleute laden zwischen 13 und 18 Uhr zu einem entspannten Bummel ein.
  
Die Automobil-Klassiker vergangener Jahrzehnte mit ihren liebevoll gestalteten Armaturen faszinieren immer wieder ihre Bewunderer Foto: Pixabay
Die Automobil-Klassiker vergangener Jahrzehnte mit ihren liebevoll gestalteten Armaturen faszinieren immer wieder ihre Bewunderer Foto: Pixabay
„Die Beteiligung der Einzelhändler liegt in Bargteheide auf einem erfreulich stabilen und hohen Niveau“, sagt Michael Willrodt, Sprecher des Kaufleute-Rings. „Rund 80 Prozent der Geschäfte rund um Markt, Bahnhofs- und Rathausstraße machen mit.“

Viele Geschäftsleute warten mit besonderen Aktionen auf: Bei „Elvis Eis“ und im Modeladen „Die Sternschnuppe“ können Kinder sich schminken lassen; die Arkaden Buchhandlung veranstaltet einen Bücherflohmarkt zugunsten des Integrationsvereins „Bunte Vielfalt“; in der Tierfutter-Manufaktur „Scoobys Diner“ dürfen Hunde zu einer kostenlosen Erstuntersuchung durch die Tierheilpraktikerin Katja Heder antreten und bekommen ein Leckerli.

Der Hörgeräteakustiker Schmelzer verspricht Spaß mit Tischkicker und Erbsenschlagmaschine; bei „Sammeln und Schenken“ gibt es einen Schulranzen-Sonderverkauf. Elektro Timm lockt mit einer Zehn-Prozent-Ermäßigungs-Aktion auf alle regulären Preise; die Damen-Boutique „Stück zum Glück“ für schicke Mode ab Größe 42 verkauft alle Hosen der Marke LauRie zum halben Preis.
  
Auf dem Parkplatz vor Radsport Runge an der Rathausstraße präsentiert Autohändler Petschallies aktuelle Fahrzeug-Modelle wie den VW T-Cross, einen VW Multivan, den Caddy Kombi sowie einen Audi Q3. Und weil bekanntlich auch der Herbst noch strahlende Tage hat, lohnt es sich, bei Optiker Scheel einen Blick auf die vielen stark reduzierten Marken-Sonnenbrillen zu werfen. Auf weitere Überraschungen der Händler dürfen die Besucher gespannt sein.

Schon einen Tag vorher, am Sonnabend, 14. September, beginnt das lustige Treiben auf dem Kreisel-Parkplatz. Mit Buden, Karussells und Musik sorgt hier der Jahrmarkt für gute Stimmung bei Jung und Alt. as

Weitere Artikel