Anzeige
Themenwelten Bergedorf
 

WABA Jeans in Hittfeld: Mode für den Frühling

Carina Jungs und Nicola Paschelke zeigen eine Auswahl der neuen Jeans-Modelle

Wer keine Lust mehr auf den tristen, grauen Winter hat, kann bei WABA in Hittfeld jetzt die ersten Frühlingsboten entdecken. Auf rund 700 Quadratmeter Verkaufsfläche erwartet die Kunden Mode in frischen, leuchtenden Farben. Neue Schnitte und leichte Stoffe machen jetzt schon Lust auf die kommende Frühlingszeit. 

Im Damenbereich wird es farbenfroh. Cherry Red und Fun Green sorgen für gute Laune. Pink, Gelb und Türkis strahlen auch an dunklen Spätwintertagen. Die Buntstiftfarben sind nicht nur Trend bei Tops, Pullovern und Shirts. Auch die Hosen leuchten in bunten Farben und lassen sich ganz einfach zu einem frischen Frühlingsoutfit kombinieren. Die neuen Schnitte zaubern wunderbar weibliche Silhouetten und interpretieren die 1980er-Jahre auf moderne Art und Weise neu. Kurze, kastige Oberteile sind ideale Kombipartner zu angesagten High-Waste- und Culotte-Jeans. Aktuelle Passformen wie Bootcut und eine verkürzte Karottenform bringen Abwechslung in den Kleiderschrank.
 

Waba - Jeans Store

Auch bei den Herren wird es bunt. Poloshirts, Sweatshirts in leichter Baumwollqualität und Hemden strahlen ebenfalls in leuchtenden Farben und sind eine ideale Kombination mit klassischen Jeans. Bei mehr als 25 verschiedenen Jeansbrands, die WABA zurzeit im Angebot hat, ist sicherlich für jeden ein passendes Modell dabei.

Ganz neu und aktuell sind die Retro-Jeans von Lee und Wrangler. Mit ihrer festen Qualität ohne Stretchanteil und einem bequemen Schnitt orientieren sich diese Modelle an der Jeansmode der 80er-Jahre. Auch hellere Waschungen sind wieder angesagt. Damit jeder das passende Modell findet, wird bei WABA viel Wert auf Beratung und Service gelegt. Das großzügige Parkplatzangebot direkt vor der Tür sorgt für einen stressfreien Einkauf von Anfang an. sb

www.waba-jeansstore.de

Weitere Artikel