Anzeige
Themenwelten Bergedorf
VAN MERHAGEN+SEEGER GMBH – Dienstleister rund um das Thema Hygiene. Auch Masken und Antigen-Eigentests sind in großen Mengen vorrätig

VAN MERHAGEN+SEEGER im Hamburger CityAbholmarkt: Allzeit umfassend und gut versorgt

Christoph Hardege ist geschäftsführender Gesellschafter von VAN MERHAGEN+SEEGER

Van Merhagen + Seeger GmbH

Mit dem Alter werden viele Menschen inkontinent. Bei den über 80-Jährigen ist fast ein Drittel betroffen. Inkontinenz kann viele Ursachen haben, auf jeden Fall aber ist sie sehr störend. Aus Scham und Unsicherheit ziehen Betroffene häufig die Konsequenz, soziale Kontakte weitgehend zu vermeiden. Diese selbstgewählte Isolation kann sich jedoch negativ auf die mentale Gesundheit auswirken.

Beim Gang in die Apotheke werden einige Kunden in letzter Zeit festgestellt haben, dass die Abrechnung von Inkontinenzprodukten mit einigen Krankenkassen zum Teil eingestellt wurde. Eine alternative, zuverlässige und bequeme Einkaufsquelle für die gesamte Bandbreite an Inkontinenzprodukten ist der Fachgroßhandel. „Wir sind zur Stelle“, sagt Christoph Hardege, geschäftsführender Gesellschafter von VAN MERHAGEN+SEEGER. „Bei uns können die Kunden anrufen und sich ausführlich beraten lassen, welche Produkte am besten zu ihnen und ihrer Situation passen. Dann einfach das Rezept bzw. die Dauerverordnung einschicken und die gewünschten Produkte werden innerhalb kürzester Zeit, auch aufzahlungsfrei, diskret bis an die Haustür geliefert.“ Ebenso sei es möglich, so Hardege, sich kostenlose Muster zuschicken zu lassen, die dann zu Hause in Ruhe getestet werden können.

Zum Angebot von VAN MERHAGEN+SEEGER gehören auch einfach durchzuführende Antigen-Eigentests zum Coronavirus-Nachweis (BfArMgelistet). „Wir bekommen regelmäßig Ware ins Lager“, betont Christoph Hardege. Auch FFP2-Masken seien ebenso wie anderer zuverlässiger Mundschutz erhältlich.

Das Produktsortiment des Komplettanbieters umfasst zurzeit etwa 4000 Artikel aus unterschiedlichen Warengruppen im hauseigenen Lager, es reicht von Inkontinenzprodukten über Reinigungszubehör und Desinfektionsmitteln bis zu Medizin- und Pflegeprodukten. Insgesamt können rund 100.000 Artikel verschiedener Hersteller kurzfristig geliefert werden. Das 1893 im Stadtteil St. Georg gegründete Unternehmen hat heute seinen Sitz in Geesthacht. Im Hamburger CityAbholmarkt in der Süderstraße erwartet Kunden eine breite Produktpalette zum Anfassen, Schnuppern, Ausprobieren und Mitnehmen. Zu den Kunden des Fachgroßhandels gehören unter anderem auch Schulen, Kitas, Pflege- und Senioreneinrichtungen und Hamburger Behörden. csl

Weitere Infos: www.merhagen.de

Weitere Artikel