Anzeige
Themenwelten Bergedorf
Das eigene Haus in der Region Stormarn

„Viva Balkonia“ präsentiert 1000 neue Ideen

Die Baumschule Riechers lädt zum beliebten Event-Wochenende ein

Juniorchef Marc Riechers freut sich auf viele Besucher bei seiner legendären „Viva Balkonia“ Foto: Jäger
Juniorchef Marc Riechers freut sich auf viele Besucher bei seiner legendären „Viva Balkonia“ Foto: Jäger
Endlich ist der Frühling da und somit die ideale Pflanzzeit für Sommerblumen und Balkonpflanzen. Baumschulen Riechers lädt am 27. und 28. April zum Besuch von „Viva Balkonia“, dem beliebten Eventwochenende ein.

Wieder einmal können sich die Familien bei einem Rundgang mit fachgerechter Beratung viele neue Anregungen für die Bepflanzung ihrer Gärten und Balkone holen. Oleander, Jasmin, Korallenrauten und Wandelröschen liegen dabei voll im Trend.

Freuen Sie sich auf die bunte Blumenpracht, besonders auf die Beerenschnute. Die wohl süßeste Blumenneuheit wurde gerade zur Pflanze des Jahres 2019 gekürt. Ihre zweifarbigen Blüten in Vanillegelb und beerigem Violett erinnern an Kussmünder. Die Beerenschnute wächst etwa 30 Zentimeter in die Höhe und bildet eine buschige Form aus.

Außerdem erwacht ein gigantisches Baumwesen in der Riechers-Pflanzenwelt und die Besucher werden wie durch Zauberhand in eine mystische Waldatmosphäre versetzt.

Musik ist Trumpf an beiden Tagen. Was man alles mit einer Akustikgitarre und zwei Stimmen machen kann, demonstriert das Sim-Duo. Die Liebe zur Musik auf höchstem Niveau und der Spaß sind den Flensburger Musikern anzumerken.

Die Kids können sich von 11 Uhr an beim Kinderschminken mit Ilka Hennemeyer vergnügen, Erwachsene sich an Kaffee, Kuchen und herzhaften Leckereien laben.

Am 18. und 19. Mai findet bei Riechers das Kräuter-Erlebniswochenende statt, an dem die Pädagogin Christel See vielseitige Verwendungsmöglichkeiten von Kräutern zeigt. Durch Schauen, Fühlen, Riechen und Schmecken steigert sich die Freude an der eigenen Kräuterernte.

Am 8. und 9. Juni lädt Baumschule Riechers zum musikalischen Wochenende „Sommerlust“ ein. (jae)

Baumschulen Riechers
Höhenkamp 2
22145 Braak
Telefon 040/ 675 95 00

Öffnungszeiten: Montag bis Sonnenabend: 9.00 bis 18.30 Uhr, Sonntag: 10.00 bis 16.00 Uhr

Die Lebensart für den gehobenen Anspruch

„Lebensart Großhansdorf“: Ein Wohnensemble für gehobene Ansprüche Foto: pr
„Lebensart Großhansdorf“: Ein Wohnensemble für gehobene Ansprüche Foto: pr
Nicht einfach nur Wohnraum schaffen, sondern Wohnungen, die Lebensart sind! So lautet die Philosophie der Quell Real Estate Unternehmensgruppe. Wie wichtig dieses Grundprinzip ist, davon konnten sich die Besucher beim Richtfest „Lebensart Großhansdorf“ in dieser Woche überzeugen.

Auf einem Grundstück im Eilbekweg mit altem Baumbestand entsteht ein Wohnensemble für gehobene Ansprüche. Stadtnah und modern in malerischer Umgebung. Die Fertigstellung ist für das vierte Quartal 2019 geplant.

Hinter der zurückhaltenden Fassade in klassischer Ziegeloptik verbergen sich elf individuelle Zwei- bis Vier- Zimmer-Wohnungen mit Wohnflächen von 71 bis 142 Quadratmeter. Jede Wohnung verfügt über einen Balkon oder eine Terrasse, ist komfortabel in der Ausstattung und gut gelegen. Schon jetzt ist das Interesse groß, die Anfragen häufen sich. Der Hamburger Immobilienkaufmann Thomas Zander (Lottbeker Weg 72, Telefon 040/ 60 55 99 83) ist für den Vertrieb der Wohnungen verantwortlich.


Die Quell Real Estate Unternehmensgruppe (Beim Strohhause 27, Hamburg) steht seit 1977 in der Projektentwicklung und der Erstellung von innovativen und wertvollen Immobilien. Ziel ist die Realisation passender Immobilien und damit einen Mehrwert für alle Beteiligten zu schaffen. (jae)

Quell Real Estate Unternehmensgruppe
Beim Strohhause 27
20097 Hamburg
Telefon 040/280 95 25 50
www.quell-real-estate.de
Weitere Artikel